Zum Inhalt springen

Sonderbände der ASF 2. Folge

20,00 

11 Familien- und Einwohnerbücher, die als Bücher vergriffen sind
2. Folge der ASF – Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde e. V. (2008)

Saarbrücken 2008
ISBN-Nr. 3-931519-46-5

Sonderpreis für Mitglieder: 15,00 €

Artikelnummer: CD 06 Kategorie:

Inhalt:

  1. Vorbemerkungen und Benutzerhinweise
  2. Gesamtregister zur “Saarländische Familienkunde” 1968 – 2008
  3. Vergriffene Sonderbände

11 Familien- und Einwohnerbücher, die als Bücher vergriffen sind:

  • SB 10 – KARCHER, G. E. / KIRCHNER, F. (1979): Die Familie KARCHER aus dem Saarland
  • SB 16 – RUG, K. L. (1984): Die evangelischen Familien des Köllertales vor 1840
  • SB 18 – STEINMETZ, W. (1985): Saarburger Geburtsbriefe und Ahnenproben
  • SB 19 – HIMBERT, L. / ALTMEYER, G. (1986): Die Familien der katholischen Pfarrei Kölln im Köllertal mit Elm und Sprengen vor 1850
  • SB 21 – NEUTZLING, W. (1989): Die Glasmacherfamilie RASPILLER
  • SB 26 – KLAUCK, H.P. (1989): Die Einwohner des Nalbacher Tales vor 1803
  • SB 31 – HIMBERT, L. / ALTMEYER, G. (1991): Familien der katholischen Pfarreien Kölln mit Elm und Sprengen sowie Güchenbach (Riegelsberg) 1850 – 1910
  • SB 33 – LAMBERT, H. (1993): Utweiler Familien- und Häuserchronik 1549 – 1950
  • SB 40 – HILGERS, R. (1997): Familienkundliche Literatur – Auswahlverzeichnis der Landeskundlichen Abteilung der Stadtbibliothek Saarbrücken
  • SB 41 – BERNDT I. u. K. / MUDTER, W. (1999): Die Einwohner von Bischmisheim vor 1900 mit Grumbacher Mühle und Schafbrücke
  • SB 45 – JÜNGST-KIPPER, H. / JÜNGST, K.L. (2003): Bildstock im 18. und 19. Jahrhundert – Familien und Sozialgeschichte QSF 2 – KIRCHNER, F. (2001) Auszüge aus den Stadtgerichtsprotokollen Saarbrücken und St. Johann 1557 – 1670 (Bearbeitung Brigitte Schubert)

Hinweis: Mit neueren Windowsversionen ab 8 gibt es Probleme beim Autostart der CD’s. Dieser wird wahrscheinlich nicht (richtig) funktionieren. Aber die PDF Dateien können trotzdem aufgerufen werden und über PDF kompatible Programme betrachtet werden.

Gewicht 1,2 kg